cookie policy Datenschutzrichtlinie
×
Controller Institut

TARGET COSTING FÜR STARTUPS - Was darf dein Produkt kosten?

 
Wien, Österreich
Training
Wählen Sie Ihren Wunschtermin
Quality-verificationLowest Prices
450,00
Nettopreis exkl. 20% Ust.
Verfügen Sie über einen Gutscheincode?
Lösen Sie den Code ein und bestätigen Sie mit der ENTER-Taste.
1 Session
Dauer 8.0h
alle ansehen
buchbar bis 24. Juni 2018, 09:00
stornierbar bis 21. Juni 2018, 09:00
 
Controller Institut logo

Inhalt

Der Prozess des Target Costings

  • Zielkostenfindung
  • Zielkostenspaltung
  • Zielkostenerreichung

Erforderliche Instrumente und Methoden

Wesentliche Aspekte und Verfahren des Target Costings

Beeinflussung im Produktlebenszyklus

Relevanz und Anschauungsbeispiele für Startups

Die Anwendung der Zielkostenerreichung für Innovationen

Trainer: Prof. Dr. Christian Kreuzer

Ziele

Klassische Kostenrechnungsinstrumente sind für Startups oft nicht geeignet. Zu flexibel und dynamisch sind die Strukturen, als dass sie in die herkömmliche Methodik der Kostenrechnung passen. Target Costing ist eine Methode, die die Kostenrechnung vom Kunden aufbaut und dadurch die erlaubten Kosten des Unternehmens und des Produkts festlegt. Für Startups ist das Target Costing ein ideales Modell, die Strategie mit den Kostenstrukturen und den Produkteigenschaften zu verbinden.

Hilfe anfordern

Kontaktieren Sie uns direkt via academy@derbrutkasten.com oder wenden Sie sich an das Support-Team.

Haben Sie Fragen zur Buchung oder wollen Sie mit dem Support Team Kontakt aufnehmen?

powered by 

0800 100 365
09:30-17:00

support@courseticket.com
Live-Chat
Helpcenter

Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutzrichtlinie

Quality-verification

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen vorhanden

Kunden, die diese Veranstaltung angesehen haben, interessierten sich auch für...